Anschlussdichtung (VWS)

Für die effektive Verbindung von Rohren in Schächten und anderen vorgefertigten Strukturen werden Anschlussdichtungen mit vorgeformten oder entkernten Löchern verwendet.

Sie eignen sich besonders gut für vorgefertigte Konstruktionen oder die Nachbearbeitung von Rohren. Anschlussdichtungen ermöglichen eine winklige und seitliche Ausrichtung der Rohre und bieten eine wirksame Abdichtung gegen das Eindringen von Wasser entlang des Rohrs.

Die Konstruktion umfasst mehrere Rippen auf der Innenseite der Dichtung, die einen Widerstand gegen Scherbelastungen und Winkelabweichungen ermöglichen und gleichzeitig eine wasserdichte Verbindung gewährleisten. Anschlussdichtungen sind in verschiedenen Größen erhältlich und ermöglichen den Anschluss von nahezu jedem Rohrmaterial und einer großen Auswahl an Durchmessern. Anschlussdichtungen können auch verwendet werden, um PVC-Rohre an Wellrohre zu verbinden.

Vorteile von Anschlussdichtungen:

  • Erhältlich in den Größen DN50 aufwärts.
  • Hergestellt mit einem ISO 9001 Qualitätssystem.
  • Kann sowohl in vorgefertigten als auch in Kernbohrungen verwendet werden.
  • Resistent gegen Scherbelastungen.
  • Ermöglicht eine hohe Winkelauslenkung.
  • Druck bis zu 0.6 bar.

Anschlussdichtung Datenblatt

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt für die Anschlussdichtung

Ansicht PDF

VIPSeal® ist über unser Netzwerk von nationalen Distributoren erhältlich. Alle nicht bestückten Produkte, die auf Bestellung hergestellt werden, werden von unserer Produktionsstätte in Großbritannien versandt. Bei dringenden Reparaturen kann ein Lieferservice am nächsten Tag nach Möglichkeit arrangiert werden.